Logo
Home Counter Strike Source Dedicated Server

CSS Dedicated Server

Es gibt mehrere Möglichleiten, wie ein CSS Dedicated Server betrieben werden kann. Die beste Variante ist es, einen Root Server bei einem der guten Provider zu mieten und darauf einen CSS Server zu installieren. Ansonsten bleibt nur die Möglichkeit, einen Server bei sich Zuhause hinzustellen, aber dazu später mehr.

Siehe auch: CS GO Server mieten




Mieten eines Dedicated Server für Counter Strike Source

Wer sich einen Counter Strike Source Dedicated Server möchte, muss sich als erstes einen Rootserver mieten. Der CSS Server wird dann auf dem Rootserver installiert. An dieser Stelle sollte darauf geachtet werden, dass es sich bei dem Angebot des Anbieters auch wirklich um einen echten Dedicated Server / Rootserver handelt. Es gibt noch so genannte Virtual Server / Vserver, welche auch ab und an als Rootserver verkauft werden.

Vorteile

  • Man hat 100% der Hardwareressourcen für den Counter Strike Source Gameserver
  • Der CSS Server ist mit 100MBit/s oder sogar 1000MBit/s mit dem Internet verbunden
  • Gute Serverhardware, da kann ein Heim PC nicht mithalten

Nachteile

  • Der Server muuss gemietet werden, was nunmal Geld kostet, je nach Angebot günstiger oder teurer

CSS Dedicated Server von Zuhause

Vorteile

  • Es entstehen keine Kosten durch einen Mietvertrag
  • Windows kann als Betriebssystem verwendet werden (Mietserver laufen meistens mit Linux)
  • Man kann sich die Server-Hardware selber aussuchen

Nachteile

  • Alles muss selber gemacht werden, angefangen bei der Installation und Konfiguration
  • Es gibt keinen Support
  • Die Bandbreite (speziell der Upload) der Internetanbindung ist i.d.R. nicht groß

Hardware

Die Anforderungen an die PC Hardware sind nicht sonderlich hoch, da sich ein Gameserver nur um die Verbindungen zu den Spielern und ein paar andere Kleinigkeiten (Mapswitch, InGame Chat, Mapdownloads etc.) kümmern muss. Die Hauptlast tragen aber praktisch die Spieler PCs - auf denen wird CSS gespielt und dargestellt. Hier wird CPU, Ram und Grafikkarten Power benötigt, um eine gute und ruckelfreie Grafik zu haben.

Zurück zu den Serveranforderungen. Die genauen Spezifikaionen kenne ich nicht. Nach einer kurzen Recherche habe ich auch nichts dazu gefunden. Von daher muss man sich hierum eigentlich keine Gedanken machen. Counter Strike Source an sich ist ja auch schon ein paar Jahre alt. Dementsprechend wurde das Spielt auch für ältere Computer entwickelt. Ich denke ein CSS Dedicated Server sollte mindestens mit einem Pentium 3 500 MHz ausgestattet sein. Dazu 256MB Ram und gut ist.


Internetverbindung

Viel wichtiger als die Serverhardware ist viel die Internetverbindung. Wie ihr wisst oder wissen solltet, hat jeder Internetanschluss eine bestimmte Bandbreite. Es gibt die Download Bandbreite (auch Geschwindigkeit geschimpft) und die etwas unbekanntere Upload- Geschwindigkeit. Bei DSL Anschlüssen gibt es heutzutage Download- Geschwindigkeiten von 0.5MBit/s bis 20MBit/s und mehr. Momentan macht die 16.000er Leitung die Runde. Problematisch sind aber die Zustände auf der anderen Seite - dem Upload. Dieser bewegt sich bei DSL Anschlüssen i.d.R. bei maximal 1MBit/s - oft sind es sogar nur 386KBit/s oder 768KBit/s - und das ist für einen "richtigen" CSS Dedicated Server nicht gerade viel.




Also, wenn dann einen CS Source Server mieten